Uncategorized

derzeitige Ausstellung: Unbekannt – Bekannt ? – Interessant !

Die neue Ausstellung, welche zurzeit entlang der Treppengalerie zu besichtigen ist, steht unter dem TitelUnbekannt – Bekannt ? Interessant !“ Die beiden Hobbymalerinnen Marianne Jander und Marieta Gehlmann zeigen eine kleine Auswahl ihrer Aquarelle und Collagen. Die Damen experimentieren gern mit der Vielfalt der Farben und den unterschiedlichsten Techniken. Wichtig ist ihnen dabei den Gedanken freien Lauf zu lassen, ihre derzeitigen Stimmungen und Empfindungen auszudrücken und der Phantasie keine Grenzen zu setzen. Manchmal nehmen sich Marianne Jander und Marieta Gehlmann ihre großen Vorbilder zur Hand und zeichnen die persönlichen Lieblingsbilder nach.

Lassen Sie sich diese Malvielfalt nicht entgehen und schauen Sie sich die Ausstellung an. Bis zum 22. Dezember 2017 haben Sie die Möglichkeit zu den Öffnungszeiten der Bibliothek die Bilder von Marianne Jander und Marieta Gehlmann zu bewundern. In unserer virtuellen Galerie können Sie bereits im Vorfeld ein Teil der ausgestellten Bildwerke sehen.

 

Gerichtslaube © M. Jander

Gerichtslaube © M. Jander

Gerichtslaube © M. Gehlmann

Gerichtslaube © M. Gehlmann

Tänzerin (nach Kurasov) © M. Jander

Tänzerin (nach Kurasov) © M. Jander

Wartender im Cafe © M. Gehlmann

Wartender im Cafe © M. Gehlmann

Dez 2, 2016 | Posted by in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für derzeitige Ausstellung: Unbekannt – Bekannt ? – Interessant !

17.11.2017 – Von Liebe und Leid | Märchenstunde

Endlich ist es wieder soweit: die bei unseren kleinen Besuchern beliebten Märchenstunden stehen in den Startlöchern und beginnen am Freitag, 17. November 2017 um 15.00 Uhr mit der Auftaktveranstaltung „Über Liebe und Leid. Die beiden ehrenamtlichen Vorleserinnen Eva Marianne Mewes und Karin Schramm orientieren sich an diesem Nachmittag an den 28. Berliner Märchentagen zu Gast in Brandenburg und nehmen in ihre Auswahl Märchen und Geschichten zum Thema Liebe, Kummer und Leid auf.

Die Märchenstunde ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Der Eintritt ist frei.

Ab 1. Dezember 2017 bis Ende März 2018 finden die Märchenstunden jeden Freitag um 15.00 Uhr statt. Gern können Sie sich darüber in unserer Jahresvorschau informieren.

Aug 13, 2015 | Posted by in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 17.11.2017 – Von Liebe und Leid | Märchenstunde

18.11.2017 – Komm in unser Märchenland | 28. Märchentage

Unser Teilnehmerlimit ist erreicht und daher sind keine Anmeldungen mehr möglich!

Eine Märchenreise durch die Bibliothek

Märchenhaft geht es am Samstag, 18. November 2017 in der Stadtbibliothek zu. Mit einem bunten Programm verzaubern wir alle Kinder und laden ein ins Märchenland. Von 15.00 bis 17.00 Uhr kann gespielt und gebastelt werden. In der Schmökerecke warten viele Märchenbücher auf kleine und große (Vor)leser. Zwischenzeitlich wird die Schmökerecke in ein Kino umgewandelt und es erscheint auf der Leinwand „Der König Drosselbart“. Höhepunkt des Nachmittages ist das Puppenspiel „Der Froschkönig.

froschkoenig-27646

Dauer der Veranstaltung: 120 min

Der Eintritt ist frei und für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

 


28. Berliner Märchentage zu Gast in Brandenburg vom 9. bis 26. November 2017
Die Liebe ist eine HimmelsmachtMärchen und Geschichten von Liebe und Hass

Das Motiv der Liebe ist das tragende Element in vielen Märchen und Geschichten. Die Liebe ist unverzichtbar – im zwischenmenschlichen Bereich ebenso wie in der Religion, in der Musik sowie in der Kunst und in der Literatur. Diesem elementaren Thema der Menschheit widmen sich die 28. Berliner Märchentage zu Gast in Brandenburg und stellen 2017 „die Liebe“ in den Mittelpunkt des Festivals.

Jan 4, 2015 | Posted by in Uncategorized, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 18.11.2017 – Komm in unser Märchenland | 28. Märchentage

23.11.2017 – Harnsteinerkrankungen | Gesundheitsvortrag

Steinreich, aber arm dran! Harnstein-Erkrankungen und ihre Behandlung

In den letzten Jahrzehnten hat die Häufigkeit von Steinerkrankungen nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa deutlich zugenommen. Man spricht mittlerweile von einer Zivilisationskrankheit! Die Folgen der Steinerkrankungen sind vielschichtig und häufig auch sehr schmerzhaft. Im Rahmen des Vortragsthemas wird am Donnerstag, 23. November 2017 ab 19.00 Uhr der Chefarzt der Klinik für Urologie und Ärztlicher Direktor der Havelland Kliniken Dr. med. Mike Lehsnau einen Überblick über die Ursachen, Diagnostik und Behandlung der „Urolithiasis“ geben.

Im Anschluss des Vortrages können Sie Ihre persönlichen Fragen an Dr. med Mike Lehsnau stellen.

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme über das Anmeldeportal der VHS Havelland an.

Der Gesundheitsvortrag wird im Erdgeschoss der Bibliothek ausgerichtet und kann somit auch von mobilitätseingeschränkte Zuhörer besucht werden.

Die Vorträge mit medizinischen Inhalten finden stets in Kooperation mit der Volkshochschule Havelland und den Havelland Kliniken GmbH sowie dem Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin-Spandau statt.

Jan 4, 2015 | Posted by in Uncategorized, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 23.11.2017 – Harnsteinerkrankungen | Gesundheitsvortrag
Premium Wordpress Themes by UFO Themes