05.10.2019 Tag des Offenen Brandenburgischen Buches

Samstag, 05.10.2019
Tag des Offenen Brandenburgischen Buches

Der Förderverein der Stadtbibliothek lädt zu den Tagen des Offenen Brandenburgischen Buches zu 2 exklusiven Lesungen in die Stadtbibliothek ein.

An unterschiedlichen Orten finden im ganzen Land Brandenburg an diesem Wochenende Veranstaltungen statt, die die Vielfältigkeit der Brandenburger Bücherwelt zeigen.

 

15:00 | Lesung Dorothea Flechsig „Fledermaus Sandor – Der geheime Schwarm – Teil 4
Veranstaltung für Kinder ab ca. 5 Jahren

 

Die Falkenseer Autorin Dorothea Flechsig liest um 15 Uhr aus ihrer neuen Fledermaus-Geschichte für Kinder „Fledermaus Sandor – der geheime Schwarm Teil 4“. Sandor ist eine sprechende Fledermaus aus Transsilvanien. Im neuen Buch will Sandor zusammen mit seinem Freund Jendrik etwas gegen die immer weniger werdenden Insekten tun. Dafür haben sie einige ungewöhnliche Ideen. Kinder und Erwachsene können sich dieses spannende neue Fledermaus- Abenteuer gemeinsam anhören. Katrin Inzinger, die Illustratorin der Geschichte wird ebenfalls dabei sein. Gemeinsam kann danach passend zur Geschichte gebastelt werden. 

 

16:00 | Lesung Tim Pieper „Stille Havel“
Veranstaltung für Erwachsene

 

Um 16 Uhr liest Tim Pieper aus seinem neuen Regional-Krimi „Stille Havel“. Ein Kunstsachverständiger wird im Potsdamer Schloss Sanssouci tot aufgefunden. Er recherchierte zum Filmunternehmen Ufa und zeigte besonderes Interesse an einem Museums-Gemälde. Die Recherchen des Hauptkommissars Toni Sanftleben führen zu einer geheimnisvollen Havelvilla. Spannung ist hier garantiert und alle Zuhörer dürfen bei der Lösung des Falls ausgiebig miträtseln und sich bei einem Kuchen-Angebot stärken.

 

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Sep 9, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 05.10.2019 Tag des Offenen Brandenburgischen Buches
Premium Wordpress Themes by UFO Themes