13.06.2019 – Herzschwäche | Gesundheitsvortrag

Wenn die Pumpe nicht mehr kann

Die Herzschwäche gehört zu den häufigsten Todesursachen. Derzeit leiden in Deutschland über zwei Millionen Menschen an dieser Herzerkrankung. Neben einer schweren Herzentzündung sind Durchblutungsstörungen des Herzmuskels die Hauptursache. Heutzutage gibt es vielfältige Therapiemöglichkeiten.

Das Problem der Herzschwäche ist, dass Betroffene die damit verbundenen Beschwerden wie Leistungsabfall, Atemnot und geschwollene Beine mit Alterserscheinungen verwechseln. Je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto größer aber sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen. Welche Therapieoptionen möglich sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Dr. med. Yunus Ayral ist Leitender Kardiologe der Klinik für Innere Medizin am Evangelischen Waldkrankenhaus Berlin-Spandau.

Der Gesundheitsvortrag findet am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 19.00 Uhr im Erdgeschoss der Stadtbibliothek statt und kann somit auch von mobilitätseingeschränkten Gästen besucht werden.

Bitte melden Sie sich für den kostenfreien Vortrag über folgenden Link an: Anmeldung Gesundheitsvortrag

Die Vorträge mit medizinischen Inhalten finden stets in Kooperation mit der Volkshochschule Havelland und den Havelland Kliniken GmbH sowie dem Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin-Spandau statt.

Apr 15, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 13.06.2019 – Herzschwäche | Gesundheitsvortrag
Premium Wordpress Themes by UFO Themes