07.06.2018 – 400 Jahre Prager Fenstersturz | Vortrag

Prag 1618: Aufgebrachte böhmische Adelige werfen zwei Statthalter und einen Sekretär aus dem Fenster. Wie kommt es dazu? Warum entwickelt sich daraus ein dreißigjähriger Krieg mit entsetzlichen Folgen? Geht es um Religion, um Macht, um Vorherrschaft oder um alles zusammen? Besteht der lange Krieg nur aus den und dem Schlachten oder woher kommt die unglaubliche Zahl an Toten? Wie viele Menschen starben?

1618-2018:  Ein Fenstersturz macht Geschichte – Eine Spurensuche zum Dreißigjährigen Krieg

Der „große Krieg“ hat in vielen Regionen Deutschlands blutige Spuren hinterlassen. Diese finden sich in Ortschroniken, in der Kunst sowie in der Literatur: Grimmelshausen, Huch, Löns, Grass, Kehlmann u.v.a. Diese und viele andere Aspekte werden in einer facettenreichen Zeitreise am Donnerstag, 07. Juni 2018 von Militärhistoriker Dr. Harald Fritz Potempa angerissen und erläutert. Der historische Vortrag beginnt um 19.00 Uhr und lässt gewiss viel Spielraum für Diskussionen.

© OTL Dr. Harald F. Potempa

Der Eintritt ist frei.

Bitte reservieren Sie Ihre Plätze über unser Kontaktformular.

Feb 22, 2018 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 07.06.2018 – 400 Jahre Prager Fenstersturz | Vortrag
Premium Wordpress Themes by UFO Themes