Veranstaltungen

– Limerick – Kreativ – Wettbewerb –

Schreiben Sie ein Limerick-Gedicht zum Thema „Havelland“ !

Schicken Sie das Limerick bis zum 22.09. an den Förderverein der Stadtbibliothek.  Das Wort „Havelland“ muss nicht darin vorkommen.  Es können Begegnungen oder Beobachtungen, Erdachtes oder  Ersponnenes sein… witzig oder poetisch, melancholisch oder frech….  Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.  Eine künstlerische Gestaltung des Limerick ist nicht notwendig.  Jeder kann mitmachen !

Limerick-Dichtkunst sucht die Bibliothek:

Lustig, poetisch, originell oder schräg,

Für einen Kalender ganz aktuell.

Darum schicke man Ideen ganz schnell

in die Bibliothek – egal auf welchem Weg.

(Ein Limerick hat 5 Zeilen. Es reimen sich jeweils die 1., 2. und 5. Zeile und die 3. und 4. Zeile.)

 

Einsendung unter Angabe der Kontaktdaten:

  • per Mail an foerderverein@stadtbibliothek-falkensee.de
  • persönliche Abgabe in der Bibliothek während der Öffnungszeiten oder Einwurf in den Briefkasten
  • per Briefpost an: Förderverein der Stadtbibliothek Falkensee e.V.,  Am Gutspark 6, 14612 Falkensee

Einsendeschluss ist der 22.9.2020

Nach Einsendeschluss tagt die Jury und entscheidet, welche 12 Gedichte im Kalender 2021 veröffentlicht werden. Zur kundigen und begeisterten Jury gehören die Falkenseer Kinderbuchautorin Dorothea Flechsig,  die Falkenseer Buchhändlerinnen Kristine Millberg (Buchhandlung Leseratte), Ivonne Hennig und Manuela Dietzsch (Buchhandlung Kapitel 8)  und der Berliner Krimi-Autor Tim Pieper.

Okt 29, 2018 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für – Limerick – Kreativ – Wettbewerb –

– Gewohnte Öffnungszeiten und Zugänglichkeit der Bibliotheksräume ab 1. September –

Die Stadtbibliothek hat ab 1. September  2020 wieder zu den alten gewohnten Zeiten geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 11 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Der Eingang in die Bibliothek erfolgt wieder über den regulären Bibliothekseingang, der Ausgang über den Behinderteneingang/Rampe. Die Einlasskontrolle erfolgt über die Ausgabe von Körben, die nach jeder Benutzung desinfiziert werden. 15 Bibliotheksnutzende können zeitgleich die Ausleihräume besuchen und Medien ausleihen.  Der Zugang ist nur mit Mund- und Nasenschutz gestattet. Medien können weiterhin vorgemerkt werden, die Ausgabe erfolgt am Verbuchungstresen. Die Rückgabe erfolgt wie gewohnt am Verbuchungstresen. Alle zurückgegebenen Medien werden desinfiziert.

Auch geschlossene Veranstaltungen für Kindergartengruppen und Schulklassen können  unter Einhaltung der für den Kitabetrieb bzw. Schulbetrieb vorgegebenen Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

Mrz 6, 2018 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für – Gewohnte Öffnungszeiten und Zugänglichkeit der Bibliotheksräume ab 1. September –
Premium Wordpress Themes by UFO Themes