Veranstaltungen

seit 05.04.2019 – Farben-Klang | Ausstellung

AUSSTELLUNG entlang der Treppengalerie

Farben-Klang

Aquarelle, Acryl und Pastelle von Dr. Hannelore Bräuning

© Dr. Hannelore Bräuning

Dr. Hannelore Bräuning

Die Vernissage findet am Freitag, 05.04.2019 statt. Text. Die Ausstellungsstücke können noch bis zum 07.06.2019 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besichtigt werden. Ein Rundgang entlang der Treppengalerie und auf der Empore lohnt sich auf jeden Fall!

Apr 1, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für seit 05.04.2019 – Farben-Klang | Ausstellung

16.05.2019 – Mit einem Schlag | Gesundheitsvortrag

Unmittelbares Erkennen und Handeln beim Schlaganfall

Die Redewendung „Mich trifft der Schlag“ kennt fast jeder. Welches typische Symptome für einen Schlaganfall sein können, wissen hingegen noch immer zu wenige.

Dabei ist schnelles und zielgerichtetes Handeln hier besonders wichtig, denn wird das Gehirn nicht ausreichend mit Blut und Sauerstoff versorgt, droht das Absterben von Gewebe oder der Verlust von Hirnfunktionen.

Dr. med. Stefan Hirsemann, Facharzt für Neurologie und Oberarzt der Medizinischen Klinik Nauen in den Havelland Kliniken, informiert über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, die in einer entsprechend ausgestatteten Klinik bestehen und Chancen, die auch die Telemedizin bietet.

Der Gesundheitsvortrag findet am Donnerstag, 16. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Erdgeschoss der Stadtbibliothek statt und kann somit auch von mobilitätseingeschränkten Gästen besucht werden.

Bitte melden Sie sich für den kostenfreien Vortrag über folgenden Link an: Anmeldung Gesundheitsvortrag

Die Vorträge mit medizinischen Inhalten finden stets in Kooperation mit der Volkshochschule Havelland und den Havelland Kliniken GmbH sowie dem Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin-Spandau statt.

Jan 11, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 16.05.2019 – Mit einem Schlag | Gesundheitsvortrag

13.06.2019 – Herzschwäche | Gesundheitsvortrag

Wenn die Pumpe nicht mehr kann

Die Herzschwäche gehört zu den häufigsten Todesursachen. Derzeit leiden in Deutschland über zwei Millionen Menschen an dieser Herzerkrankung. Neben einer schweren Herzentzündung sind Durchblutungsstörungen des Herzmuskels die Hauptursache. Heutzutage gibt es vielfältige Therapiemöglichkeiten.

Das Problem der Herzschwäche ist, dass Betroffene die damit verbundenen Beschwerden wie Leistungsabfall, Atemnot und geschwollene Beine mit Alterserscheinungen verwechseln. Je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto größer aber sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen. Welche Therapieoptionen möglich sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Dr. med. Yunus Ayral ist Leitender Kardiologe der Klinik für Innere Medizin am Evangelischen Waldkrankenhaus Berlin-Spandau.

Der Gesundheitsvortrag findet am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 19.00 Uhr im Erdgeschoss der Stadtbibliothek statt und kann somit auch von mobilitätseingeschränkten Gästen besucht werden.

Bitte melden Sie sich für den kostenfreien Vortrag über folgenden Link an: Anmeldung Gesundheitsvortrag

Die Vorträge mit medizinischen Inhalten finden stets in Kooperation mit der Volkshochschule Havelland und den Havelland Kliniken GmbH sowie dem Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin-Spandau statt.

Apr 15, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 13.06.2019 – Herzschwäche | Gesundheitsvortrag

17.06.-13.07.2019 – Lese-Überraschung | Sommerferien-Aktion

Sommeraktion Lese-Ü…

Kein Buch mehr zum Lesen?
Langeweile? Schlechtes Wetter?
Und die Stadtbibliothek hat geschlossen?

Ein Lese-Überraschungspäckchen für Charlotte

Auch in diesem Sommer mit der Aktion Lese-Ü… kein Problem!

Damit die Sommer(ferien)zeit lustig, spannend und abenteuerreich wird, können sich alle Leserinnen und Leser in der Stadtbibliothek ein Lese-Überraschungspäckchen abholen und dieses über die gesamte Ferienzeit ausleihen. Die Leseüberraschung besteht aus drei streng geheimen Büchern, welche mit farbigen Aufklebern versehen sind:

  • gelb für die Kita- und Vorschulkinder
  • rot ist für Schüler der 1.- 3. Klasse reserviert
  • Kinder der 4. und 5. Klassenstufe nehmen bitte ein Päckchen mit einem blauen Aufkleber
  • die Farbe orange steht für Jugendbücher
  • für die Erwachsenen sind die Pakete mit einem weißen Etikett versehen

Die Auswahl der Bücher treffen die Bibliotheksmitarbeiterinnen. Das Verpacken übernehmen viele fleißige Hände aus unserem Förderverein. Auch einige LeserInnen beteiligen sich an der Packaktion. Wer gern mithelfen möchte, meldet sich einfach in der Stadtbibliothek.

In jedem X. Lesepäckchen verbirgt sich so manch weitere Überraschung, die natürlich nicht zurückgegeben werden muss. Für die kleinen Zusatzgeschenke konnten wir viele regionale Firmen und die Stadt Falkensee gewinnen.

Start ist am Montag, 17. Juni 2019 um 11.00 Uhr. Die Aktion endet an unserem letzten Öffnungstag vor der Sommerpause, dem 13. Juli 2018. Bis dahin darf jeder, der seinen Bibliotheksausweis vorlegt, ein Lese-Überraschungspäckchen ausleihen*. Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann sich gern zu den Öffnungszeiten anmelden und gleich im Anschluss das super Sommerangebot nutzen.

*Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ausleihe erfolgt nur gegen Vorlage des Bibliotheksausweises. Pro Bibliotheksausweis gibt es nur ein Überraschungspäckchen. Ausnahmen: Bei Familienkarten darf für jedes mit-angemeldete Familienmitglied ein Päckchen ausgeliehen werden – und Eltern von noch nicht eingeschulten Kindern dürfen sowohl für sich selbst als auch für die Kinder Päckchen ausleihen.

Jan 11, 2019 | Posted by in Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 17.06.-13.07.2019 – Lese-Überraschung | Sommerferien-Aktion
Premium Wordpress Themes by UFO Themes